Auftaktveranstaltung des 23. Berufsfindungsmarktes in die Berufsbildenden Schulen Peine/Vöhrum

11.02.2016 - Kultusministerin Frauke Heiligenstadt kam zur Auftaktveranstaltung des 23. Berufsfindungsmarktes in die Berufsbildenden Schulen nach Peine/Vöhrum

Mehr als 150 geladene Gäste aus Politik, Handwerk, Industrie und Handel nahmen am 10. Februar 2016 an der Abendveranstaltung zur Eröffnung des jährlich stattfindenden Berufsfindungsmarktes teil, bei dem die Kreishandwerkerschaft Peine von Anfang an Kooperationspartner ist. Als besonderer Gast hielt Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt einen Vortrag zum Thema „Starke berufliche Bildung in Niedersachsen“. Ebenso richtete Landrat Franz Einhaus ein Grußwort an die Gäste und betonte, dass es wichtig sei, Unternehmen und Schüler durch den Berufsfindungsmarkt zusammenzubringen.