Innungsversammlung der Bau-Innung Gifhorn

19.05.2017 - Was tun, wenn der Chef ausfällt? Diese Frage wurde auf der Versammlung der Bau-Innung Gifhorn beantwortet.

Dipl. Ökonom Thomas Behnke vom Baugewerbeverband Niedersachsen hob anhand praktischer Beispiele wichtige rechtliche Aspekte hervor und gab zahlreiche Anregungen zur Vorbereitung auf den Fall des Falles. Während einige der anwesenden Betriebsinhaber schon recht gut vorbereitet schienen, konnte doch der ein oder andere noch wichtige Informationen mitnehmen.

Diskussionsbedarf bestand im Anschluss am Bericht des Obermeisters David Reitz bei dem Thema Flüchtlingsbeschäftigung. Die bürokratischen Voraussetzungen und Abläufe sind sehr unübersichtlich, einhellig wurde mehr Unterstützung gewünscht. Dr. Andreas Bierich, Geschäftsführer der Innung, verwies auf die Willkommenslotsen bei der Handwerkskammer. Diese vermitteln zwar nicht direkt Flüchtlinge in Arbeit oder Ausbildung, stellen aber Kontakte her und helfen bei allen Fragestellungen der Betriebe.

Der informative offizielle Teil des Abends endete mit Zeit für viele weitere Gespräche bei einem gemeinsamen Spargelessen.