Innungsversammlung der Bäcker-Innung Gifhorn

30.05.2017 - Wie gewohnt konnte Obermeister Herbert Meyer zahlreiche Gäste auf der Innungsversammlung der Bäcker in Sassenburg begrüßen.

Themenschwerpunkt war diesmal die betriebswirtschaftliche Beratungsleistung des Bäckerverbandes in Hannover.

In seinem Bericht informierte Meyer über den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen, Umsatzentwicklungen, Probleme bei der Fachkräftegewinnung und Ergebnisse der letzten Mitgliederversammlung des Verbandes. Dort wurde er nach jahrelangem ehrenamtlichem Engagement in der Tarifkommission nunmehr zum stellvertretenden Landesinnungsmeister gewählt.

Ganz im Zeichen der Zahlen stand dann der Vortrag von Iljaz Leba, betriebswirtschaftlicher Berater des Verbandes. Anhand des Betriebsvergleichs 2016 zeigte er die gute Umsatzentwicklung der letzten zwei Jahre im Bäckerhandwerk auf. Die erhobenen Daten zeigen aber auch, so Leba, dass die Gewinne in vielen Betrieben für umfangreiche Investitionen derzeit noch nicht ausreichend seien. Mit Beispielen und Denkanstößen stellte er die Möglichkeiten einer - für Innungsmitglieder im Übrigen kostenlosen - Beratung durch ihn dar.