115 Jahre Straßenbauer-Innung Braunschweig

12.07.2017 - Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurde die Ausstellung „Pflasterhandwerk – Zunft mit ZUKUNFT“ in der Volksbank BraWo eröffnet.

Obermeister Rüdiger Singbeil begrüßte am 11. Juli 2017 die geladenen Gäste im Foyer der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank BraWo um das 115-jährige Bestehen der Straßenbauer-Innung Braunschweig zu feiern. Grußworte und Glückwünsche überbrachten Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig der Volksbank, Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und Kreishandwerksmeister Oliver Schatta. Robert Sikorski, 1. Vorsitzender IG Deutscher Pflasterer u. Steinsetzer e.V., stellte in einem Vortrag den Gästen das Netzwerk Pflasterbau vor.

Anschließend eröffnete Obermeister Rüdiger Singbeil die Wanderausstellung „Pflasterhandwerk – Zunft mit ZUKUNFT“ und dankte den Sponsoren und der Volksbank BraWo für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten. Die Gäste konnten sich anhand von anschaulichen und beeindruckenden Schautafeln, Bildern und Ausstellungsstücken über die Geschichte und den Beruf des Straßenbauers informieren.

Wer sich über die Handwerkskunst und den Beruf des Straßenbauers mit seiner Geschichte informieren möchte, kann die Ausstellung noch bis zum 25. August 2017 im Foyer der Volksbank BraWO, Berliner Platz 2 in Braunschweig, besuchen.