Studienfahrt der Althandwerker Gifhorn

06.09.2017 - Bei sonnigem Wetter führte es die Althandwerker der Kreishandwerkerschaft Gifhorn dieses Jahr nach Hildesheim und zum Schloss Marienburg.

42 Teilnehmer hatten sich morgens in Gifhorn eingefunden. Im Bus von Reiseleiter Rolf-Dieter Möhle mit den traditionellen Croissants versorgt, wurde als erstes Ziel Hildesheim angesteuert. In einer Führung durch die Altstadt erfuhren sie viel Wissenswertes über die Geschichte Hildesheims und auch ein Besuch des Doms durfte natürlich nicht fehlen. Nach dem Mittagessen stand dann die Weiterfahrt zum Schloss Marienburg an. Auch hier konnte man in einer Führung ausgiebig die imposante Anlage erkunden. Bevor es dann die Rückreise anzutreten galt,  ließen die Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen im Schlossrestaurant den Tag gemütlich ausklingen.