News

18.02.2020

Freisprechung der Metall-Innung Gifhorn

Der Prüfungsausschuss der Metall-Innung Gifhorn nahm zwölf Lehrlingen die Gesellenprüfung zum Metallbauer ab. Sehr zur Freude des Innungsobermeisters Friedrich Daenicke konnte der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Heinrich Jördens von einer 100-Prozent-Quote berichten. Alle Prüflinge haben bestanden und sind nun Junggesellen.
14.02.2020

Tischler-Innung Gifhorn-Wittingen-Wolfsburg verteilt „Born2bTischler“ T-Shirts an Auszubildende im 2. Lehrjahr

In der Tischlerwerkstatt der Berufsbildende Schulen II in Gifhorn verteilte die Tischler-Innung Gifhorn-Wittingen-Wolfsburg 14 T-Shirts mit dem Slogan der Nachwuchskampagne an alle Tischler-Auszubildenden im 2. Lehrjahr aus ihrem Bezirk.
12.02.2020

Freisprechungsfeier der Innung der Sanitär- und Heizungstechnik Gifhorn-Wittingen

23 frisch gebackene Gesellen wurden von Obermeister Thorsten Meyer auf der Feier der Innung der Sanitär- und Heizungstechnik Gifhorn-Wittingen in Wilsche freigesprochen.
06.02.2020

Freisprechungsfeier der Innung des Kraftfahrzeughandwerks zu Gifhorn

29 junge Männer und 3 junge Frauen nahmen jetzt ihren Gesellenbrief aus den Händen des Obermeisters Stefan Pingel in Empfang. Der hohe Anspruch an einen Kfz-Mechatroniker von heute begründet wohl auch die Tatsache, dass sieben Absolventen im Sommer in die zweite Runde gehen müssen, so Pingel.
05.02.2020

Kreishandwerkerschaft begrüßt Intensivierung der Bekämpfung der Schwarzarbeit im Landkreis Gifhorn

Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt – durch die Beauftragung von Schwarzarbeit wird das Gemeinwesen geschädigt. Die Folgen sind vielfältig: reguläre Arbeitsplätze fallen weg, ehrliche Unternehmen sind von der Existenz bedroht und es kommt zu Steuerausfällen.