Studienfahrt der Althandwerker Gifhorn

28.09.2018 - Die Seniorinnen und Senioren des Gifhorner Handwerks führte es auf der diesjährigen Studienfahrt nach Lüneburg.

Erster Halt war bei der Handwerkskammer in Lüneburg, wo Dr. Thomas Felleckner, den meisten noch gut bekannt aus seiner Zeit als Archivar in der Kreishandwerkerschaft in Gifhorn, die Teilnehmer begrüßte und Wissenswertes über die Handwerkskammer erzählte. Weitere Stationen des Tages waren das historische Rathaus und ein Stadtrundgang auf den Spuren des alten Salzhandels.