Sommer-Freisprechungsfeier der Peiner Innungen

22.08.2019 - Am 21.8.2018 wurden 29 Handwerks-Lehrlinge aus verschiedenen Gewerken nach erfolgreich bestandener Prüfung in der Aula der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine freigesprochen. In einer Feierstunde bekamen sie vom Obermeister und Lehrlingswart der jeweiligen Innung Ihre Gesellenbriefe überreicht und wurden damit in den Berufstand aufgenommen.

Die Festrede des Abends hielt Ute Schwiegershausen, Geschäftsführerin der Unternehmensverbände Handwerk Niedersachsen. Grußworte sprachen Klaus Saemann, Bürgermeister der Stadt Peine und Maria Zerhusen, Leiterin der BBS Peine. Durch den Abend führten Kreishandwerksmeister Ulf Glagow sowie Geschäftsführer Dr. Andreas Bierich.

Zum Prüfungsbesten wurde Florian Bendzko, der die Gesellenprüfung bei der Firma IMW Bau- und Möbeltischlerei GmbH in Ilsede absolvierte, ausgezeichnet. Als Anerkennung seiner herausragenden Leistung erhielt er Geschenke von Vertretern der SIGNAL IDUNA, der AOK sowie der IKK Classic überreicht.

Die Prüflinge kamen aus folgenden Gewerken: Bäckerhandwerk (7), Elektrohandwerk (3) , Friseurhandwerk (7), Maler- und Lackiererhandwerk (3), Metallhandwerk (2), Tischlerhandwerk (7)