Willkommenslotse - Flüchlinge und Asylbewerber im Handwerk

Das Handwerk bietet Flüchtlingen und Asylbewerbern eine attraktive Chance. Viele der geflüchteten Menschen bringen Talente und eine hohe Motivation mit und können nach entsprechender Qualifizierung einen Teil der Fachkräfte von morgen bilden.

Betrieben, die einen Geflüchteten aufnehmen wollen, stehen die Willkommenslotsen der Handwerkskammer zur Seite – ganz gleich, ob es dabei um ein Praktikum, eine Einstiegsqualifizierung (EQ), eine Ausbildung oder den direkten Einstieg in eine Beschäftigung geht. Sie erhalten bei uns:

  • Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und Unterstützung bei verwaltungstechnischen Abläufen (z.B. Aufenthaltsstatus, Arbeitserlaubnis, Umgang mit Behörden)
  • Unterstützung bei der Besetzung offener Praktikums- und Ausbildungsplätze mit geeigneten Geflüchteten
  • Hilfestellung bei der Integration der Geflüchteten in Ihrem Betrieb
  • Kontaktvermittlung zu regionalen Institutionen, Ämtern und Projekten
  • Beratung bei zusätzlichem Qualifikations- und Unterstützungsbedarf, z.B. zu Sprachförderung oder sozialpädagogischer Begleitung.

 

Ansprechpartner

Herr Andreas Gawron
Tel.: 05171 7791-47
E-Mail: willkommenslotse@bbg-peine.de

 

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der BBG Peine.